1999

Motor lackiert

westbandit_3 westbandit_4

Umbau beginnt

Nachdem ich ein Jahr mit meiner „originalen“ Bandit gefahren bin, begann im November 1999 der erste große Umbau.
Schon beim Kauf war klar, dass es irgendwann etwas individueller sein sollte. Ende der 90er Jahre waren die Zubehörteile noch rar und am besten hatten mir die der Fa. Big Bike aus Hüffenhardt gefallen. Holger Schnell, der den Trend der Streetfighter in Deutschland maßgeblich beeinflusst hatte, war für uns das Maß der Dinge. Seine Teile waren sehr gut verarbeitet, passgenau und gaben dem Motorrad ein einmaliges Aussehen. Da ich nicht nur ein paar Teile anschrauben, sondern das ganze von Grund auf neu gestalten wollte, ging es zuerst einmal an das Zerlegen der Original Bandit. Manche Schritte, wie das Absägen des Hecks kosteten zwar schon etwas Überwindung, aber mit Blick auf das Endergebnis musste es eben sein.

Der Grundstein war gelegt und als erstes wurde der Motor zum Lackieren ausgebaut.


westbandit_1 westbandit_2